Die Methode der Craniosacral Therapie  

 
Foto Nathalie Winger CV Kopie.png

CRANIOSACRALTHERAPIE  kommt aus dem Bereich der Osteopathie und ist eine sehr sanfte und schonende energetische Methode, die durch feine Berührungen, seelische und körperliche Blockaden erspürt und löst.

Die Craniosacraltherapeuthin gibt an bestimmten Stellen des Körpers Impulse, die die eigenen Selbstheilungskräfte aktiviert und reguliert.

Der Liquor, auch Hirnflüssigkeit genannt, dient als Indikator für die Energetikerin, ob der craniale Rhythmus gleichmässig durch den ganzen Körper, durch alle Strukturen fließen kann. Denn dieser im Rhythmus der "Hirn Atmung, bzw Pulsation" ist der Ursprung körperlichem und seelischem Gleichgewichts. 

Gute Erfolge werden im Psychischen Bereich in Begleitung einer Psychotherapie / Gesprächstherapie erzielt. In Zusammenarbeit mit eineigen Therapeuten, Ärzten hat sich gezeigt, dass tief vergrabene Themen leichter an die Oberfläche kommen können und somit gut aus den Zellgedächnis gelöst werden.

Ich lege sehr viel wert in Zusammenarbeit mir der Schulmedizin den bestmöglichen Erfolg zu erarbeiten. Dies gilt natürlich auch bei Schmerzen, Post-operative Begleitung, Verspannungen etc.. 

CranioVital Nathalie Winger

Die Craniosacral Behandlung 

Die Behandlung erfolgt in bequemer Kleidung  auf dem Rücken liegend. 

Bei Erwachsenen dauert die Sitzung ca 50 min.

Bei Kleinkindern und Babys ca 30-40 min 

Die weiteren Anwendungen erfolgen im Durchschnitt alle 2-4 Wochen über einen Zeitraum von mindestens 5-10 Anwendungen. Dies wird natürlich individuell angepasst.